Junge Piraten Niedersachsen
Junge Piraten Niedersachsen

JuPis wählen neuen Vorstand

07. 04. 2014
Auf ihrer jährlich stattfindenden Landesmitgliederversammlung am vergangenen Samstag in Braunschweig haben die Jungen Piraten Niedersachsen einen neuen Vorstand gewählt und über ihre zukünftige politische Arbeit diskutiert.
Der Vorstand besteht nun aus drei Sprechern. Simon Rupsch (23), aus Clausthal-Zellerfeld, bisher Schatzmeister, ist auch im neuen Vorstand vertreten. Neu dazu gekommen sind Florian Schmidt (18) sowie Yannic Peper (20), beide aus Hannover.
“Wir freuen uns alle drei darauf, im kommenden Jahr die Jungen Piraten Niedersachsen zu vertreten und möchten dafür sorgen, dass auch junge Menschen in der Politik eine Stimme haben. Ebenso wollen wir neue Leute motivieren, sich selber einzubringen. Gleichzeitig möchten wir auch die Piratenpartei aktiv unterstützen und zu Erfolgen bei Europa- und Kommunalwahlen verhelfen,” sagte Yannic Peper.
Gleichzeitig wurde auch die Struktur der JuPis Niedersachsen verändert, in dem sie nun kein eigenständiger Verein ist, sondern eine Landesorganisation innerhalb der Jungen Piraten Deutschland.

Hinterlasse eine Antwort